Die Sommerpause hat ein Ende…





Freitag 14. September

live in der Wolfsklause

 

Am Freitag, den 14. September, endet für die Rock- und Metalfans aus dem Schwarzwald endlich die konzertlose Sommerpause der Wolfsklause in Oberwolfach. Zu Gast ist die Modern-Metal-Band „Final Kings“.
Die Freiburger überzeugen das Publikum mit ihrem druckvollen Sound, kombiniert mit der kraftvollen Stimme des Frontmanns. Die Lieder der Band strotzen geradezu vor Dynamik und Energie und sind gespickt mit frischen Melodien und atmosphärischen Elementen, die zusammen mit den kompromisslosen Parts zu einem schlüssigen Gesamtkonzept verschmelzen. Beim Songwriting dürften Bands wie „Soulfly“, „Machine Head“, „Disturbed“ oder auch „Ektomorf“ Pate gestanden haben. Die Haare können also ordentlich geschüttelt werden. In den ruhigeren Momenten schimmert auch eine Brise „Incubus“ durch.
Die Musik der fünfköpfigen Band ist genauso abwechslungsreich wie die Charaktere der Jungs, die sich 1998 gründeten, in dieser Besetzung jedoch erst seit November 2005 am Start sind. Nicht umsonst wurden sie für ihren eigenständigen Stil, den die Band selbst als „Crosscore“ bezeichnet, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

www.finalkings.de oder http://final-kings.de

Vorband:

TIMES GET HARD

(Melodischer Hardcore mit Oldschool-Touch aus Haslach)

www.timesgethard.de.vu

Beginn: 21 Uhr Eintritt: 5,- Euro


WEITERSAGEN !!!