Konzert am Samstag, 27.10.2007,
in der Festhalle in Oberwolfach

NEUIGKEITEN !!!

Leider musste die KAYSER-Tour verschoben werden, was bedeutet, dass die Jungs aus Schweden das für Samstag, den 27.10., geplante Konzert in der Festhalle in Oberwolfach nicht spielen können. Der Gig wird voraussichtlich im Frühjahr 2008 in der Wolfsklause nachgeholt.

 

Als Ersatz konnte die Frankfurter Band THE ORDINARY ME verpflichtet werden, die mit ihrem Album „Breathing Is A Reflex“ eine beachtliche Aufmerksamkeit erringen konnte. Stilistisch zwar nicht mit KAYSER vergleichbar, stehen sie den Schweden jedoch in puncto qualitativ hochwertiger Rockmusik in nichts nach. Geboten wird ein moderner und sehr abwechslungsreicher Sound mit Emocore-Schlagseite. Wer sich an Vergleichen erfreut, ist mit der Nennung von Bands wie ALEXISONFIRE, THRICE oder THE USED gut bedient. Melancholischer Gesang wechselt sich mit dezenten Screamo-Parts ab, poppige Ohrwurm-Melodien mit punkig-flotten Passagen und fette Gitarrenbreitseiten mit atmosphärischen und verschachtelten Momenten.
Wer sich über die Band informieren will, der kann dies unter www.redfield-records.de
THE ORDINARY ME oder www.myspace.com/theordinaryme tun.

Headliner werden an diesem Abend WILDCHILD sein. Die Mannen um „Papalagi“-Drummer Philip Allgaier“ geben eine ganze Reihe großartiger Hits der guten alten Rock-Schule zum Besten wie zum Beispiel Klassiker von „The Doors“, „Black Sabbath“, „Led Zeppelin“ oder „The Who“.

check: www.wildchild-rocks.de

 

Als Vorband sind die in unserer Ecke ebenfalls bestens bekannten CREKKO aus Freudenstadt am Start. Zu hören gibt es hier flotten, modernen Crosscore/Rock.

check: www.crekko.de

Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 7,- Euro
WEITERSAGEN !!!