NARZISS



THE HAND OF GLORY

LYSIS

Freitag 9. Oktober 2009

WOLFSKLAUSE

Oberwolfach

 

Am Freitag, den 9. Oktober, endet die Konzertpause der Wolfsklause mit einem echten Highlight. Die Ostdeutsche Hardcore/Metal-Institution NARZISS gibt ihre Visitenkarte in Oberwolfach ab. Im Gepäck haben sie mit THE HAND OF GLORY (Hessen) eine der größten deutschen Metalcore-Nachwuchshoffnungen, sowie mit der Lahrer Metal-Formation LYSIS eine interessante Band aus unserer Region.

Es gibt keinen Karten-Vorverkauf! Kommt bitte einfach frühzeitig und nutzt die Abendkasse. Ab 20 Uhr ist die Wolfsklause geöffnet, Konzertbeginn ist um 21 Uhr.

 

www.myspace.com/narziss

NARZISS sind eine feste Größe in der deutschen Musiklandschaft. Einzigartige, deutschsprachige Texte gepaart mit einem herausragenden Melodieverständnis und einer gesunden Portion Aggressivität bilden die Basis für die Klangwelt, mit der sich NARZISS seit nunmehr zehn Jahren beständig ihre immer weiter wachsende Fanbasis erspielt haben.

Das neue Album „Echo“ verbindet alle Stärken der Band mit einem frischem Wind und einer fesselnden Atmosphäre, ohne dabei an Power und Emotion zu verlieren. Songs wie „Maskerade“ „Ita Est“ und „Rätsel“ sind wohl mit die besten, die die Band jemals geschrieben hat und sie werden auch live für Begeisterung sorgen.

Auch auf der Bühne haben sich NARZISS durch beständiges Touren einen herausragenden Status erspielt. Über 400 Shows mit Bands wie Boysetsfire, Converge, Underoath, Biohazard, Hatebreed, Heaven Shall Burn, August Burns Red, Caliban und Festivalshows beim Wacken Open Air, Summer Breeze oder With Full Force sprechen eine deutliche Sprache.

www.myspace.com/thehandofglory


Die teils aus den USA stammenden Wahl-Hessen
THE HAND OF GLORY
vermischen Death Metal, Hardcore und traditionellen Metal zu einer harmonischen Explosion von Sound und Energie. Dass diese Mischung erstklassig funktioniert konnte der Newcomer schon als Support für Slayer, Trivium oder Amon Amarth beweisen. Auch mit ihrem demnächst erscheinenden Debut-Album "Break The Illusion", produziert von Sky Hoff (Machinemade God, Butterfly Coma, Caliban) werden die Jungs mit Sicherheit für Furore sorgen. Das Artwork wird Mike D., der Bassist von Killswitch Engage, designen. Man darf also gespannt sein. Kommt vorbei und lasst euch THE HAND OF GLORY nicht entgehen!

www.myspace.com/lysiscore

Als Opener geht eine interessante Kapelle aus Lahr/Schwarzwald auf die Bühnenbretter.
LYSIS
knallen euch eine unbarmherzige Breitseite Metal um die Ohren.

Beginn: 21 Uhr

Eintritt: 8,- Euro

 

WEITERSAGEN !!!