Das international renommierte holländische Hardcore-Metal-Flaggschiff „Born From Pain“ macht im Rahmen seiner Europa-Tour anlässlich der Veröffentlichung des neuen Albums „The New Future“ am Montag, dem 30. April - Dienstag ist Feiertag - in der „Wolfsklause“ in Oberwolfach halt. Nach ihrem unvergesslichen Auftritt im Jahr 2009 sind die sympathischen Holländer nun zum zweiten Mal bei uns zu Gast.

„Born From Pain“ gehören zu den dienstältesten und bekanntesten Bands in Europa, die seinerzeit den Versuch wagten, Hardcore mit Metal zu fusionieren. Im Vergleich zu vielen Genre-Kollegen setzt das Quintett jedoch weniger auf Highspeed-Geknüppel und „Slayer“-Zitate, sondern viel mehr auf wuchtige, manchmal gar schleppende Kompositionen mit mächtigen Breakdowns und nur gelegentlichen Geschwindigkeits-Ausbrüchen inklusive. Das Gespür für massive Riffs und mörderische Moshparts zeichnet diese Combo aus.

Als Vorband mit dabei ist die englische Post-Hardcore-Crew „Heights“, sowie die Metalband „Hellwards“ aus Offenburg/Kehl.

TICKET-INFOS

Es gibt momentan noch genügend Tickets für das „Born From Pain“-Konzert. Bestellungen per E-Mail sind jedoch aus organisatorischen Gründen NICHT MEHR MÖGLICH. Wer sich seine Tickets dennoch im Vorverkauf sichern will, der schaut einfach über's Wochenende mal bei uns in der Wolfsklause in Oberwolfach (Schulstraße 14) auf ein Bier (oder nen Jackie) vorbei uns kauft die Karten. Der Ticketpreis von 12 Euro ist etwas höher als gewohnt, da mit „Heights“ eine britische Band mit im Tour-Paket ist und die Kosten entsprechend hoch sind. Danke für euer Verständnis!

Öffnungszeiten:
Donnerstags von 19.00 Uhr bis 1.00 Uhr, freitags und samstags von 20.00 Uhr bis 2.00 Uhr und sonntags von 18.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

NEUES ALBUM GRATIS

Die neue „Born From Pain“-Scheibe „The New Future“ kann unter dem
Link
GRATIS heruntergeladen werden. Einfach mit der Maus die einzelnen Songs ansteuern, dann den Download-Anweisungen folgen. Cooles Album, holt euch das Teil!

Das Konzert beginnt um 21 Uhr.

BORN FROM PAIN
www.bornfrompain.com
www.myspace.com/bornfrompain
www.facebook.com/BornFromPainOfficial

HEIGHTS
www.weareheights.com
www.myspace.com/weareheights
www.facebook.com/weareheights

HELLWARDS
www.myspace.com/hellwards
www.facebook.com/pages/HELLWARDS/201665633186601

Spenden-Aktion

„Born From Pain“ werden in Zusammenarbeit mit der „Hardcore Help Foundation“ im Rahmen der Konzerte wieder Lebensmittel-, Kleider-, Sach- und Geldspenden sammeln, die Hilfsprojekten zugute kommen, welche sich um die Benachteiligten in unserer Gesellschaft kümmern. Wenn ihr etwas spenden wollt, dann bringt es einfach mit. Am “Born From Pain”-Merchandise-Stand wird alles gesammelt.
Kleiderspenden bitte nur, wenn die Textilien in tragbarem und gut erhaltenem Zustand sind: Jacken, Hosen, T-Shirts, Sweater, usw. Lebensmittelspenden können z.B. in Form von Kaffee, Konserven (Gemüse, Obst, Suppen), Nudeln, Reis oder auch Tierfutter abgegeben werden. Bitte kein frisches Obst oder Gemüse, das schnell schlecht wird. Auch keine Milchprodukte die gekühlt werden müssen.
Infos: www.hardcore-help.com