GASMAC GILMORE

+ Sick Of The Law

+ Facing Stanley


Sa. 26. April
WOLFSKLAUSE
Oberwolfach




Am kommenden Samstag, dem 26. April steht ein außergewöhnliches Konzert in der „Wolfsklause“ in Oberwolfach auf dem Programm. Die Österreicher „Gasmac Gilmore“ mischen Balkan-Klänge und Rockmusik zu einem faszinierenden Hörerlebnis. Die Vorbands „Sick Of The Law“ aus Freiburg und Lahr, sowie „Facing Stanley“ aus Straßburg komplettieren das internationale Line-Up.

Den Auftritt der Wiener Band „Gasmac Gilmore“ könnte man als Pflichttermin für alle Fans von „System Of A Down“-Fans bezeichnen. Die Musiker mischen wilden Rock im Stile von Serj Tankian und seinen Mannen mit Balkan- und Klezmer-Elementen zu einem Party-Cocktail allererster Güte. „Gasmac Gilmore“ zünden ein Feuerwerk aus rasender Polka und rockigen Klängen. Schrill und bunt, wild und zügellos! Ausgelassene Stimmung ist garantiert.

Die beiden letzten Scheiben bekamen von der Rock-Fachpresse durchweg erstklassige Kritiken. Das aktuelle Album „Dead Donkey“ erhielt vom „Rockhard“ acht von zehn möglichen Punkten, vom „Metalhammer“ fünf von sieben.

„Gasmac Gilmore“ traten bereits auf renommierten Festivals wie dem „Summerbreeze“ auf und kommen nun aus dem weit entfernten Wien extra wegen zwei Gigs nach Deutschland. Einen spielen sie in München, den zweiten in der „Wolfsklause“.

www.gasmacgilmore.com
www.soundcloud.com/gasmacgilmore
www.facebook.com/gasmacgilmorefanpage?fref=ts
Video: "The Monkey March"
www.youtube.com/watch?v=hPI5Ydp4GPk


+ SICK OF THE LAW (Freiburg/Lahr)

Die vier Musiker von „Sick Of The Law“ verbinden Stilmittel aus den verschiedensten Schubladen der Rockmusik zu einem hochklassigen Alternative-Rock-Gebräu.
www.sickofthelaw.com
www.facebook.com/sickofthelaw.band?fref=ts


+ FACING STANLEY (Straßburg)

Der Sound von „Facing Stanley“ liegt irgendwo in der Schnittmenge von „Rage Against The Machine“, „The Mars Volta“ und alten „Foo Fighters“.
www.facingstanley.bandcamp.com
www.facebook.com/facingstanley


Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 10,- Euro

Tickets gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Keine Reservierungen!

www.wolfsklause-konzerte.de
www.facebook.com/events/1470765076485295

WEITERSAGEN !!!